Rahmenbedingungen

Setting

 In der Psychotherapie arbeite ich vorwiegend in Form von Einzelgesprächen. Wenn es notwendig und erwünscht ist, ist auch der Einbezug von Angehörigen möglich. Bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen werden begleitende Familien- bzw. Elterngespräche durchgeführt. Die Frequenz der Sitzungen wird gemeinsam im Erstgespräch festgelegt. Zu Beginn der Psychotherapie ist meist eine Sitzung wöchentlich empfohlen, mit der Zeit können die Intervalle dann vergrößert werden. Die Dauer der Psychotherapie ist in Abhängigkeit von Art und Ausmaß der Beschwerden individuell verschieden. Eine Sitzung dauert 50 Minuten.

 

Kosten

Die Kosten für eine Einheit (50 Minuten) betragen 80 Euro. Erstgespräche dauern ebenso 50 Minuten und sind kostenpflichtig.

 

Im Falle einer klinischen Diagnose besteht die Möglichkeit, einen Teil der Kosten von der Krankenkasse rückerstattet zu bekommen. Ich informiere Sie gerne im Erstgespräch näher darüber.

 

Ich biete auch Psychotherapie auf Krankenschein (volle Kostenübernahme) an. Da die Anzahl von Plätzen hier begrenzt ist, kann es zu Wartezeiten kommen. Gerne informiere ich Sie telefonisch oder per Mail über die aktuelle Verfügbarkeit.

 

Da es mir ein Anliegen ist, auch Personen mit geringerem Einkommen eine Psychotherapie zu ermöglichen, biete ich eine begrenzte Anzahl von Plätzen zu einem reduzierten Sozialtarif von 50 Euro an. Bei Bedarf sprechen Sie mich bitte diesbezüglich an.

 

Die Frist für eine kostenfreie Terminabsage beträgt 24 Stunden.